Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse

Fachinformatiker/-innen der Fachrichtung „Daten- und Prozessanalyse“ entwickeln, auf der Basis der Verfügbarkeit sowie Qualität und Quantität von Daten, IT-technische Lösungen für zunehmend von Daten angetriebenen digitalen Produktions- und Geschäftsprozessen.

Erfahrung mit der Lösung von PC-Problemen ist schon vor der Ausbildung von Vorteil – im besten Falle sogar mit der Lösung von Problemen, die bei der Verbindung von Rechnern in Netzwerken auftreten können.

Weitere Infos zum Beruf Fachinformatiker Daten- und Prozessanalyse gibt es hier.

Für 2020 sind bereits alle Aubildungsplätze vergeben. Du kannst dich gerne für 2021 bewerben.

Online-Bewerbung