Zeiterfassung und Zeitbewirtschaftung

Die ATOSS Zeitwirtschaft automatisiert den gesamten Prozess der Zeiterfassung und Zeitbewirtschaftung. Lohnarten und Fehlzeiten werden automatisch an das jeweilige Abrechnungssystem übergeben. Das reduziert den Verwaltungsaufwand erheblich. Die Einhaltung gesetzlicher, tarifvertraglicher und betrieblicher Regelungen wird durch Warnfunktionen automatisch überwacht.
Darüber hinaus bilden Zeiterfassung und Zeitbewirtschaftung die Grundlage für strategische Themenstellungen: Analysen, Steuerung von Kapazitätsverläufen oder Simulation von Bedarfsszenarien werden von der Zeitwirtschafts-Lösung schon im Standard abgebildet. Auch können Sie die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter bedarfs- und kostenoptimiert, schicht-, arbeitsplatz- oder auftragsbezogen steuern, sowohl auf Monats-, Wochen-, Tages-, Stunden- oder Minutenbasis. Dabei werden Gesetze, Tarife, Betriebsvereinbarungen, Arbeitszeitmodelle, Qualifikationen sowie arbeitsergonomische und individuelle Kriterien automatisch berücksichtigt. Der Wunschdienstplan und die Tauschbörse stellen sicher, dass auch die persönlichen Interessen der Mitarbeiter bei der Planung nicht zu kurz kommen.

Zeiterfassung

  • Abbildung unterschiedlichster Arbeitszeitmodelle
  • Historisierbare Stammdaten (Variantenprinzip), Rückrechnung beliebig in die Vergangenheit
  • Frei definierbare Kriterien für die Selektion von Personen und Gruppen
  • Automatischer Abgleich von Personalstammdaten und Lohnarten mit dem Personalabrechnungssystem
  • Frei definierbare Abwesenheitsgründe mit unterschiedlichen Auswirkungen auf die bewertete Arbeitszeit
  • Schnelle Anpassung an Veränderungen durch Massen-Stammdaten-Änderungen
  • Detaillierte Berechtigungsvergabe auf Feldebene pro Benutzer (lesend/schreibend)
  • Berechtigungen auf Stammdaten und Mitarbeitergruppen pro Benutzer
  • Frei definierbare Menüs und Dialoge
  • Online/Offline-Zeiterfassung
  • Positiv/Negativ-Zeiterfassung
  • Zeiterfassung mit PC, Telefon, iPhone oder Android und allen gängigen Terminals

Zeitbewirtschaftung

  • Automatische Überwachung gesetzlicher und tarifvertraglicher Regelungen
  • Warnungen bei Über- bzw. Unterschreiten definierter Grenzen und Unregelmäßigkeiten der Zeitbuchungen
  • Zentrale Bearbeitungsmaske für mitarbeiterbezogene Unregelmäßigkeiten auf Tagesebene
  • Automatische Verwaltung von Zeitkonten nach vordefinierten und frei definierbaren Methoden
  • Zeitsparende Änderungen durch Personengruppenfunktionen
  • Manuelle Korrekturen von Zeitkonten pro Mitarbeiter oder Mitarbeitergruppe

Ihr Ansprechpartner

Horst ten Oever
HR-Consulting und Projektleitung
+49 5231 9669-230
horst.tenoever@unirez.de