Smart factory OWL

SAP Business One goes Industrie 4.0

Das Unirez SAP Team hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule OWL und dem Fraunhofer Institut an der Fachhochschule Lemgo ein Projekt zur Digitalisierung von Fertigungsprozessen gestartet. Anlass waren die Anforderungen unseres langjährigen SAP Kunden WKT-Kunststofftechnik GmbH aus Geeste, den Informationsfluss in die Produktion und wieder zurück in das SAP System zu optimieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

An dem interdisziplinären Projekt beteiligen sich Spezialisten für die Maschinendaten-Steuerung, Wissenschaftler des Fraunhofer Instituts, IT- und Produktionsleitung der WKT sowie das SAP-Team der Unirez GmbH als Projektinitiator.
Nach einer ersten Analyserunde vor Ort beim Kunden WKT fand Ende Februar die zweite Expertenrunde in der Smart Factory des Fraunhofer Instituts in Lemgo statt. Dabei wurde schnell deutlich: Industrie 4.0 bietet Technologien, die auch heute schon von kleinen und mittleren Unternehmen effektiv umgesetzt werden können. Die offene Architektur und die Flexibilität von SAP Business One liefert eine optimale Basis für die Umsetzung moderner, digitaler Abläufe.

zurück zur Übersicht